Das Hermann-Paul-Centrum für Linguistik

Das Hermann-Paul-Centrum für Linguistik ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Fächer- und Fakultätenübegreifend finden sich im Hermann-Paul-Centrum Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zusammen, deren gemeinsames Forschungsinteresse in der Untersuchung von Sprache liegt. Sprache wird dabei aus unterschiedlichen Richtungen betrachtet:

  • Sprache als Mittel der Kommunikation
  • Sprache in ihrer Entstehung, Entwicklung und Variabilität
  • Sprache in der Sprachproduktion und Sprachverarbeitung
  • Interdependenzen unterschiedlicher Sprachen (Kontakt)
  • Sprachvermittlung und Spracherwerb

Das Hermann-Paul-Centrum bietet für Fragestellungen wie diese einen Rahmen, in dem ein wissenschaftlicher Austausch stattfinden soll.